panNatura Afrika

Ihr Spezialist
für Afrika

Erste Reisen sind wieder möglich

Neben Europa haben nun auch einige Fernreisedestinationen Ihre Tore geöffnet und die ersten Gäste sind nach La Réunion im Indischen Ozean gereist, haben dort ohne Probleme ihren Urlaub verbracht und sind strahlend wieder zurückgekehrt.

Auch in weiteren Ländern wie z. B. Namibia, Uganda und Costa Rica ist sicheres Reisen wieder möglich, natürlich immer unter Einhaltung der Hygieneregeln.

Wir informieren Sie umfassend über die aktuellen Einreisebedigungen der verschiedenen Länder und Reisemöglichkeiten.

Sprechen Sie uns an, wir beantworten Ihnen gerne alle Fragen zu den aktuell geltenden Bestimmungen, dem gesamten Ablauf und begleiten Ihre Reise von der ersten Anfrage bis zu Ihrer sicheren Rückkehr.

MEHR AFRIKA GEHT NICHT – FLUG INS ABENTEUER!

Als erfahrener Spezialveranstalter bieten wir Ihnen kompetente Beratung, wenn die Reise nach Afrika gehen soll.

Reisen nach Maß anstatt Massenware: ob Gruppenreisen oder Individualreisen/ Mietwagenreisen, unsere Schwerpunkte sind erlebnisreiche Natur-, Wander- und Trekkingreisen abseits touristischer Standard-Angebote, mit viel Zeit für Tierbeobachtungen, Fotografie und das Genießen der Natur.

Buchen Sie jetzt Ihr Flugticket ins Abenteuer und entdecken die „Weiten Afrikas”. Mit panNatura erleben Sie neben hautnahen Tierbegegnungen und Safari-Abendteuern, die faszinierende Wüstenlandschaft Nambias, die köstlichen Weine Südafrikas, die unberührte Natur & die aufregenden Camps inmitten des afrikanischen Busches Simbabwes und Botswanas, einzigartige Begegnungen mit den seltenen Berggorillas in Uganda und Ruanda, die Aussicht auf das höchste Bergmassiv Afrikas in Kenia und Tansania, die Herzlichkeit der Einheimischen in Madagaskar, das Wander- und Trekkingparadies La Réunion sowie die paradiesischen Strände am Indischen Ozean – Sansibar, Mauritius & Seychellen.

Wir sind Partner für Individualisten und private Gruppen, Firmen und Vereine sowie Reisebüros und Reiseveranstalter.

„Wer sich von Afrika hat verführen lassen, der findet seinen Lebtag kein Messer mehr, um die Fesseln zu zerschneiden, die ihn an das Land binden. Die Nase gibt den Duft von Afrika nicht mehr frei, die Ohren nicht seine Melodie.“

Stefanie Zweig

Jetzt reisen individuell zusammenstellen

UND IHRE REISEWÜNSCHE WERDEN REALITÄT!

Wir pflanzen Bäume für ein grünes Klima

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie eine Beratung?